„Wichtig ist nicht, wo du bist, sondern was du tust, wo du bist.“ Sprichwort der Suaheli

Konkrete Hilfe von Mensch zu Mensch

Seit 2005 arbeiten die Stiftung Zoodo Schweiz und die „Fondation Enfant pour Enfants“ (FEE) vor Ort zusammen. Diese Partnerschaft ist geprägt von einer freundschaftlichen, fairen, familiären Atmosphäre. Auf Initiative von Zoodo und FEE wurden beide Waisenhäuser erbaut.
Karin und Bouba Berehoundougou leben in Koudougou. Mit rund 132’000 Einwohnern ist sie die drittgrösste Stadt des Landes. Das Bébéwaisenhaus TAL NÉRÉ befindet sich in der Nähe des örtlichen Spitales. Das Waisenhaus CAFOR liegt unweit des Dorfes Lattou.

Die Stiftungsaufgaben sind:

  • Unterhalt und Ausbau der beiden Waisenhäuser
  • Fördern und Begleiten der Kinder bis zur Selbstständigkeit (Ausbildungsabschluss)
  • Verbesserung der Lebensverhältnisse im Dorf Lattou (z. B. Wasserversorgung, Schulbildung)
  • Erhalt der Gesundheitsstation auf dem Waisenhausgelände in Lattou (Sicherstellen der medizinischen Grundversorgung)
  • Interesse und Sympathien für Burkina Faso wecken (Kultur, Lebensweise, Landestypisches)

 

 
Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.